Superwahlsonntag 2021 - Alle Wahlergebnisse, Analysen und News
Schwimmende Kinder. Foto: picture alliance/dpa
© picture alliance/dpa

Ab ins Wasser „Nicht planschen, schwimmen!“

Berliner Bäder und mehr Themen in unseren Bezirksnewslettern. Donnerstags aus Friedrichshain-Kreuzberg, Steglitz-Zehlendorf und Pankow. Themenübersicht hier.

Unsere Newsletter wurden berlinweit inzwischen mehr als 250.000 Mal abonniert. Die Woche geht weiter mit Steglitz-Zehlendorf, Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG schreibt Masha Slawinski:

  • Eine furchteinflößende Sportlehrerin ("Nicht planschen, schwimmen!") hat unserer Autorin den Spaß am Schwimmen ein wenig verdorben. Es geschah in der Schwimmhalle an der Holzmarktstraße, sie erinnert sich nicht ganz so gern. Trotzdem ist Schwimmen ein wichtiges Thema in ihrem Newsletter und zwar: Schnell, günstig, nachhaltig: Neue Halle beim Prinzenbad vor der Eröffnung. Weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Corona-Update für den Bezirk: Vierte Welle, Impfen, Ende kostenloser Gratistests
  • Bestattung von Ben Wagin für den 15. August angedacht
  • Beginn der Briefwahlen
  • Nachbarschaft: Seit 80 Tagen Kleinodien am Mehringdamm
  • Der Forckenbeckplatz bekommt sein Wahrzeichen zurück
  • Warum das Pho House in der Neuen Bahnhofstraße geschlossen hat
  • Endlich wieder Fußball auf dem "Metro-Himmel"
  • Jugend und Politik diskutiert mit Pascal Meisner
  • Queerspiegel knackt 10.000 Abonnent*innenmarke
Jetzt kostenlos bestellen

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF schreibt Boris Buchholz:

  • Mauerbau: Wie Hartmut Richter durch den Teltowkanal in die Freiheit schwamm
  • Sein Wunsch an junge Leute: „Nicht auf vermeintlich einfache Lösungen reinfallen – weder von rechts noch von links”
  • Auftakt des Straßenwahlkampfs mit “Der Partei”: “… geht doch zu Butter Lindner”
  • „Ich will etwas Besonderes daraus machen”: Ortstermin mit Investor Christian Gérôme am ehemaligen Güterbahnhof Zehlendorf
  • Weiße Bäke: Unbekannte kippten Dispersionsfarbe in das Steglitzer Flüsslein, LKA ermittelt
  • Warum nicht auch am Schlachtensee eine Station für Lebensretter? Und Toiletten!
  • Mahnung zur Weltkulturerbe-Debatte: Bruno Taut meldet sich aus dem Grab zu Wort
  • 16 Komponisten und eine Komponistin an drei Tagen: Festival „Musik im Exil”
  • Zitronen, Schnecken, Senioren: Leben in “Murcia”, dem Garten Europas
  • Teqball, Kung Fu und Rollstuhlbasketball: Familiensportfest im Stadion Lichterfelde
  • Baywatch am Wannsee – Wettkampf der Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer
  • Abzugeben: Nussbaumholz für Liebhaber
Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk PANKOW (mit Prenzlauer Berg u.a.) schreibt Christian Hönicke:

  • Nach Benennung des Siegerentwurfs: Wie geht’s weiter mit dem Bau des „Pankower Tors“?
  • Berlins heftigste Tramlinie: Darum ist die M4 so häufig unterbrochen
  • In Pankow und Prenzlauer Berg: Bezirksamt zieht Vorkaufsrecht für zwei Mietshäuser
  • Umbau oder Abriss? Die ersten Zwischenentwürfe für den Umbau des Jahn-Sportparks sind da – mit überraschenden Ergebnissen
  • Jahrelange Posse um Straßenumbau in Karow: Ist das Bezirksamt wirklich „nicht arbeitsfähig“?
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Steglitz-Zehlendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite