Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Windräder auf einem Feld in Belgien. Foto: REUTERS/Yves Herman
© REUTERS/Yves Herman

Neuer Weltklimarat-Bericht Auf direktem Weg zu einer 3 Grad wärmeren Welt

Der IPCC warnt vor einer deutlichen Erderwärmung und fordert sehr viel höhere CO2-Einsparungen. Spätestens in drei Jahren müssten die Emissionen sinken.

An diesem Montag hat der Weltklimarat seinen neuen Bericht vorgestellt, in dem es um die noch mögliche Minderung der Klimakrise geht. Die Vorstellung, die Sie hier im Blog nachlesen können, hatte sich deutlich verzögert, weil bis zuletzt hart verhandelt wurde. Im Bericht wird deutlich, dass bei gleichbleibenden Anstrengungen der Staaten eine Erderwärmung von über 3 Grad droht. „Man sieht, dass die ganze Sache jetzt ernst wird“, so der Klimaökonom Ottmar Edenhofer.

Zur Startseite