Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen, findet Außenminister Heiko Maas. Foto: dpa/Kay Nietfeld
© dpa/Kay Nietfeld

Live Früherer Zugang zu Restaurants und Kinos Maas fordert Sonderrechte für Geimpfte

„Geht nicht um Privilegien“ + Fast alle Intensivbetten für Corona-Patienten in Portugal belegt + Mehr als eine Million Impfungen in Deutschland + Der Newsblog.

Als erster Bundesminister fordert Außenamtschef Heiko Maas (SPD), Menschen mit Corona-Impfung früher als anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu erlauben. "Ein Geimpfter nimmt niemandem mehr ein Beatmungsgerät weg. Damit fällt mindestens ein zentraler Grund für die Einschränkung der Grundrechte weg“, sagt Maas. Er denke dabei auch an die Betreiber von derzeit geschlossenen Restaurants, Kinos, Theater oder Museen. (mehr dazu unten im Newsblog)

Weitere Corona-Nachrichten:

  • In Portugal steigen die Infektions- und Todeszahlen so stark wie noch nie seit Beginn der Epidemie. Das Land meldet 10.947 neue Fälle und weitere 166 Tote.
  • Die Zahl der Corona-Schutzimpfungen in Deutschland hat die Schwelle von einer Million überschritten.
  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Samstagabend 336.029 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge rund 94,2 Millionen Infektionsnachweise, mehr als 2 Millionen Menschen starben an oder mit einer Covid-19-Erkrankung.
Zur Startseite