Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) beim Besuch des deutschen Impfstoffhersteller IDT Biologika in Dessau-Roßlau. Foto: dpa/Hendrik Schmidt
© dpa/Hendrik Schmidt

Live Coronavirus in Deutschland Spahn rechnet mit Impfbeginn zum Jahreswechsel

Covid-19-Impfungen kurz nach Zulassung möglich + Bremen untersagt „Querdenken“-Demo + Dänemark kämpft gegen Infektionen bei Jugendlichen + Der Newsblog.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass mit Impfungen gegen Covid-19 „rund um den Jahreswechsel“ begonnen werden kann (mehr dazu im Newsblog unten).

Weitere Corona-News:

  • Das Bremer Ordnungsamt hat eine für Samstag angekündigte große Demonstration der sogenannten Querdenken-Bewegung gegen die Corona-Politik verboten.
  • Trotz recht strenger Corona-Maßnahmen steigt die Zahl der Neuinfizierten in Dänemark. Seit Montag seien

    1400 weitere neue Fälle registriert worden, sagte Gesundheitsminister Magnus Heunicke am Dienstag in Kopenhagen.

  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Dienstagabend 313.830 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge mehr als 63 Millionen Infektionsnachweise, mehr als 1,4 Millionen Menschen starben an oder in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung.
Zur Startseite