In Brasilien hält ein Vater seine Tochter Januar 2016 im Arm, die mit Mikrozephalie zur Welt kam.
© dpa/ Percio Campos
Thema

Zika

Zika verbreitet sich rasend schnell in allen warmen und feuchten Winkeln Amerikas. Besonders Schwangere fürchten das Virus. Denn es steht im Verdacht, die Entwicklung des Gehirns von Föten zu stören. Aufgrund der Mikrozephalie bei Neugeborenen hat die Weltgesundheitsorganisation WHO den internationalen Gesundheitsnotfall ausgerufen. Wir informieren Sie über alles, was man zu Zika wissen muss.

Aktuelle Artikel