US-Präsident Donald Trump mit Richterin Judge Amy Coney Barrett im September 2020. Foto: Olivier DOULIERY/AFP
© Olivier DOULIERY/AFP

Live Entscheidung zu Gottesdienst-Beschränkungen Trumps Richterin Barrett spielt zum ersten Mal ausschlaggebende Rolle

Amy Coney Barrett stimmt gegen Gottesdienst-Regeln in New York + Biden ruft zu Einheit auf + Trump begnadigt Flynn + Der US-Newsblog.

Die von Donald Trump berufene Richterin für den Supreme Court, Amy Coney Barrett, hat zum ersten Mal bei einer Entscheidung am höchsten US-Gericht eine entscheidende Rolle gespielt. Mit fünf zu vier Stimmen entschied das Gericht, die Beschränkungen für Gottesdienste in New York zu kippen, wie die „New York Times“ berichtete (mehr im Newsblog unten)

Weitere Texte zur US-Wahl:

Zur Startseite