Tagesspiegel Unterwegs Radfahren Foto: TSP
© TSP

Magazin „Tagesspiegel Radfahren“ ab 29. April im Handel

Die neue Ausgabe des Magazins „Tagesspiegel Radfahren“ mit Erscheinungstermin am 29. April 2022 macht auf 124 Seiten Lust auf den Fahrradsommer 2022. 

Das Heft bietet spannende Einblicke in die Fahrradszene, präsentiert Neuigkeiten zu den Technik- und Modetrends der Saison und empfiehlt 18 Touren in Berlin, Brandenburg und Umgebung, die zum Nachfahren einladen.

Tagesspiegel-Autor:innen haben die Region um Potsdam kulinarisch vermessen, das Ruppiner Seenland mit Rad und Kanu erkundet, eine kleine Auszeit mit dem Gravelbike genossen und ihre Lieblingstouren für die ganze Familie mitgebracht. Dass Lastenräder längst alltagstaugliche Transport-Allrounder sind, zeigt die Titelgeschichte: Familien und Gewerbetreibende zeigen, wie sie bereits in die Verkehrswende eingestiegen sind. Dazu gibt es Tipps, was beim Kauf eines Transportrads zu beachten ist.

Außerdem: Berlins Downhill-Szene zeigt die coolsten Sprünge, Aktivistinnen setzen sich für mehr fahrradfahrende Frauen ein und eine Radreisende erklärt, wie es ist, zwei Jahre auf dem Fahrrad unterwegs zu sein.

Tagesspiegel Unterwegs Radfahren erscheint am 29. April 2022 zum Preis von 10,80 Euro (als ePaper 7,99 Euro) und ist am Kiosk und online im Tagesspiegel-Shop erhältlich.

Zur Startseite