Der Berlinale-Palast am Abend. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
© Ralf Hirschberger/dpa

Beginn am 20. Februar Berlinale rückt 2020 terminlich hinter die Oscars

Die Berlinale feiert 2020 ihren 70. Geburtstag und findet später statt als gewohnt, vom 20. Februar bis zum 1. März.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin feiern im kommenden Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum - und sollen später stattfinden als gewohnt, nämlich erst vom 20. Februar bis zum 1. März. Der Grund: Die Oscar-Gala rückt noch weiter vor, auf den 9. Februar. Damit erübrigt sich jedes Bemühen der Berlinale, nominierten Filmen noch Gelegenheit zu einer glanzvollen Präsentation zu bieten. Tsp

Zur Startseite