Reisetipps für Bad Gastein

Österreich Bad Gastein ist das neue Berlin

Hinkommen

Easyjet fliegt mittwochs, freitags und sonntags von Schönefeld nach Salzburg, das billigste Hin- und Rückflugticket ist ab 90 Euro zu haben. Von Salzburg mit dem Zug etwa 90 Minuten weiter oder gleich die gesamte Strecke mit der Bahn fahren. Dank der neuen Schnellverbindung nach München geht es schon in knapp siebeneinhalb Stunden nach Bad Gastein. Den Spartarif gibt es auf dieser Strecke ab 160 Euro für die Hin- und Rückfahrt

Unterkommen

Das Hotel „Grüner Baum“ liegt etwa zwei Kilometer außerhalb von Bad Gastein, direkt am Eingang des Naturschutzgebiets. Die Preise beginnen ab 148 Euro pro Nacht im Doppelzimmer, (Buchungen unter hotelgruenerbaum.com).

Das „Regina“ mit 32 Zimmern liegt zentral im Ort und kostet ab 128 Euro pro Nacht (dasregina.com). Mit ein wenig Glück kann man dort bei einem Glas Chardonnay mit „Monocle“-Chef Tyler Brûlé über die Hundebilder in der Bibliothek plaudern. Die hat nämlich seine Mutter gemalt.

Rumkommen

Die Felsentherme ist an Abreisetagen im Winter erstaunlich leer. Drei Stunden kosten 24 Euro, der Eingang ist gleich gegenüber dem Bahnhof. Noch mehr Infos über die Region unter gastein.com

Zur Startseite