Gegendemonstranten protestieren in Berlin gegen eine Demo der AfD. Foto: dpa/Kay Nietfeld
© dpa/Kay Nietfeld

Protest in Berlin AfD-Anhänger treffen auf 25.000 Gegendemonstranten

Bass und Glitter ziehen fünfmal so viele Menschen an wie islamfeindliche Parolen. Die Ereignisse des Sonntags zum Nachlesen.

- Die AfD ist am Sonntagmittag vom Washingtonplatz zum Brandenburger Tor gezogen.

- Ursprünglich waren 10.000 Teilnehmer angemeldet. Die Polizei sprach von rund 5000 Demonstranten.

- Mehr als 20.000 Teilnehmer waren für ein Dutzend Aufzüge und Kundgebungen gegen die AfD angekündigt. Die Polizei sprach von insgesamt etwa 25.000 Gegendemonstranten.

- Berlins Clubszene, ein parteiübergreifendes Bündnis sowie Demonstranten auf Booten demonstrierten an verschiedenen Orten gegen den AfD-Aufmarsch.

Zur Startseite