Symbolbild. Foto: Tsp
© Tsp

Berlin-Marzahn Polizeiwagen stößt auf Einsatzfahrt mit Auto zusammen

Der Einsatzwagen fuhr mit Blaulicht und Martinshorn den Blumenberger Damm entlang. An der Kreuzung Landsberger Allee wurde er von einem Peugeot erfasst.

Am Freitagnachmittag ist ein Einsatzwagen des Polizeiabschnitts 62 in Marzahn mit einem Pkw zusammengestoßen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei und Zeugenaussagen befuhr der Wagen auf einer Einsatzfahrt gegen 15.50 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn den Blumberger Damm, verringerte vor der Kreuzung mit der Landsberger Allee die Geschwindigkeit, fuhr in den Kreuzungsbereich ein und wurde von dem Peugeot eines 20-jährigen Fahrers im Heckbereich erfasst, der die Landsberger Allee stadteinwärts befuhr.

Die Polizistin, die den Einsatzwagen fuhr, und ihr Kollege wurden leicht verletzt, ambulant in einer Klinik behandelt. Der 20-Jährige erlitt eine Verletzung am Arm und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Ein Teil der Kreuzung war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis kurz vor 18 Uhr gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 hat die weiteren Untersuchungen übernommen. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Mehr zu Marzahn-Hellersdorf