Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Eingang und Schriftzug Rathaus Mitte. Foto: Doris Spiekermann-Klaas
© Doris Spiekermann-Klaas

Nach den Wahlen in den Berliner Bezirken Wie geht's weiter in den Rathäusern?

Lisa Erzsa Weil

Politik und mehr in unseren Leute-Newslettern aus Berlins Bezirken, mittwochs aus Mitte, Reinickendorf und Neukölln. Hier eine Themenvorschau.

Bei unseren Leute-Newslettern, die inzwischen seit fünf Jahren erscheinen und berlinweit mehr als 256.000 Mal abonniert wurden, geht die Woche weiter mit Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Julia Weiss:

  • Neue Bezirksverordnetenversammlung tagt zum ersten Mal, Bezirksamt ist gewählt
  • Wie wollen Sie die Verkehrswende in Mitte umsetzen, Frau Neumann? Interview mit der neuen Verkehrsstadträtin
  • Ärger über Skate-Verbot vor der neuen Nationalgalerie
  • Obdachloseneinrichtung „Warmer Otto“ schließt
  • Gedenken zum 9. November 1938
  • Ausstellung: Erinnerung an NS-Zwangsarbeit in Moabit
Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF meldet sich Lisa Erzsa Weil:

  • Zählgemeinschaftsvereinbarung unterschrieben: Das sind die Themen von SPD, Grüne, FDP
  • Noch ohne Bezirksamt: BVV konstituiert, startet mit Mini-Panne
  • Wasserbüffel büchsen aus, zerfressen Hermsdorfer Vorgarten
  • Versuchte Tötung in S-Bahn: Polizei bittet um Mithilfe
  • Wittenau: Spielplatzbau geht voran
  • Nach Ligapause: Reinickendorfer Füchse legen los
  • Wald-Abenteuer für Kids im Künstlerhof Frohnau
  • Fühle, Fühle, Fühle: MusicComedy im LabSaal
  • „Ein Dorf am Rande des Urins“: Petition abgeschlossen, Druck steigt
Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach schreibt aus NEUKÖLLN:

  • Neue Bezirksverordnetenversammlung konstituiert sich, Bezirksamtsmitglieder gewählt
  • Neue Serie „Mein Neukölln“: Fotograf Florian von Ploetz über den Richardkiez und seine Wünsche für den Bezirk
  • Bürgerbeteiligung für Zukunft des Hermannplatzes gestartet
  • Erbbaurechtsverträge für die Buckower Felder abgeschlossen
  • Grundsteinlegung für Jugendclub Blueberry Inn
  • Nach rassistischer Beleidigung bei Aldi: Jugendamt unterstützt Kulturprojekt von Prince Ofori
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Mitte, Neukölln, Reinickendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite