Da wo das Restaurant "12 Apostel" am Savignyplatz mal war zieht nun das "Spuntino" ein. Foto: Kai-Uwe Heinrich
p

Leute-Newsletter heute Gastronomen, Literaten, Jazz-Musiker

0 Kommentare

Immer viel Kultur in unserem Bezirksnewsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, der heute wieder wie jeden Freitag erscheint. Hier einige Themen.

Aus CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF berichtet Cay Dobberke über folgende Themen: +++ Im Rahmen des stadtweiten Rechercheprojekts „Wem gehört Berlin?“ von Tagesspiegel und Correctiv findet am Donnerstag, 22. November, ab 19 Uhr die öffentliche Podiumsdiskussion „Wem gehört Charlottenburg-Wilmersdorf?“ im BVV-Saal des Rathauses Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee 100 statt. Auf dem Podium diskutieren Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) sowie Vertreter der MieterWerkStadt Charlottenburg, des Beliner Mietervereins und des Eigentümerverbands Haus & Grund über Themen wie den Wohnungsneubau, steigende Mieten und Milieuschutzgebiete. +++

Außerdem im Bezirksnewsletter: +++ die wichtigsten Themen der nächsten BVV-Sitzung +++ Wir verlosen Freikarten für das „Dirtmusic“-Konzert im Jazzclub Quasimodo +++ Gastronom eröffnet das „Spuntino“ im lange geschlossenen Vorgängerlokal „12 Apostel“ am S-Bahnhof Savignyplatz +++ Literaturtage am Rüdesheimer Platz +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Wir schreiben für Sie nicht nur aus Charlottenburg-Wilmersdorf, sondern aus allen Berliner Bezirken. Und hier gibt's die Newsletter kostenlos: leute.tagesspiegel.de

Mehr zu Charlottenburg-Wilmersdorf