Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Schäfermeister Kurt Kucznik mit zwei Hunden. Foto: privat
© privat

Der Schäfer vom Tempelhofer Feld erzählt In der DDR versprach dieser Job Freiheit

Stadtnatur und mehr Newsletter-Themen bei Tagesspiegel Leute. Heute geht's unter anderem um den Schaftag auf dem Tempelhofer Feld. Dies und Weiteres hier in der Übersicht.

Inzwischen wurden unsere zwölf Bezirks-Newsletter berlinweit mehr als 255.000 Mal abonniert. Die Ferienwoche geht weiter mit Spandau und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus den Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Sophie Rosenfeld berichtet aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Am 16. Oktober ist es wieder so weit und Interessierte können auf dem Tempelhofer Feld dem Schäfermeister Knut Kucznik lauschen, wie er unter anderem verrät, warum Schafe besser als jede Mähmaschine sind, eine Schafherde überhaupt gehütet werden muss und ob Berlin sich zukünftig vor dem Wolf in Acht nehmen sollte. Vorab erzählt Kucznik im Interview für unsere Newsletter-Rubrik "Nachbarschaft" schon mal wie er zu seinem Beruf gekommen ist: In der DDR versprach der Job Freiheit. Mehr im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Gewinner des „Lette Design Award by Schindler” 2021 stehen fest
  • Implosion am Euref Campus: Neue Skulptur enthüllt
  • Anwohner empört: Eisentor versperrt „Kurz-Strecke” zum Bahnhof Südkreuz
  • Bauarbeiten rund um den Cosimaplatz
  • Frauenanteil in der BVV – Wo ist die SPD geblieben?
  • Lebensmelodien jüdischer Komponistinnen und Komponisten ertönen in der Apostel-Paulus-Kirche
  • Kunst für Teilhabe: Behinderung erfahrbar machen
Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU meldet sich Pauline Faust:

  • Alternative zum Weihnachtsmarkt in der Altstadt – jetzt gibt es den Lichterzauber Zitadelle
  • Bilderreise durch die Streitstraße
  • Stolpersteine für die Schwestern Hanna
  • Das Puppentheater in Spandau ist wieder da
  • Ateliernacht beim Arbeitskreis Spandauer Künstler in der Heerstraße
  • Stramme Waden beim Bezirksamt Spandau
Jetzt kostenlos bestellen

Unser Leute-Newsletter aus Marzahn-Hellersdorf macht eine kleine Urlaubspause und erscheint am 19. Oktober wieder.

Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite