Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Zwei Wahlkabinen in einem Wahllokal in Berlin. Foto: Wolgang Kumm/dpa
© Wolgang Kumm/dpa

Bundestag, Abgeordnetenhaus, BVV Wer tritt an und wer hat die besten Chancen?

Der Kampf um die Stimmen in den Bezirken und mehr Themen in unseren Leute-Newslettern, mittwochs aus Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Themenvorschau hier.

Bei unseren Leute-Newslettern, die inzwischen seit fünf Jahren erscheinen und berlinweit rund 254.000 Mal abonniert wurden, geht die Woche weiter mit Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Julia Weiss:

  • Wer tritt in Mitte für den Bundestag an und wer hat die besten Chancen?
  • Wie die Parteien Kita-Plätze schaffen wollen
  • Mitte vor den Wahlen: Sieben Fragen an Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)
  • Kolonie 10 kämpft gegen Verdrängung und übergibt Petition an Kultursenator
  • Straßenfest mit Blumen und Musik zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Badstraßen-Kiez
  • Berlin Art Week in Mitte
  • Wie geht es mit den Uferhallen weiter?
Jetzt kostenlos bestellen

Madlen Haarbach schreibt aus NEUKÖLLN:

  • Neukölln sieht rot: Das sagen die Wahlprognosen
  • Refuge Worldwide streamt Radio live aus dem Reuterkiez – und will die Nachbarschaft verbinden
  • Stelle gegen konfrontative Religionsbekundungen bewilligt
  • Gedenktafel für getötete Polizisten enthüllt
  • Außengastro statt Parkplätze: Kein einziger Antrag im Bezirk genehmigt
  • Warum der Bezirk gegen den Drogenkonsum im Anita-Berber-Park nicht voran kommt
Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF meldet sich Gerd Appenzeller:

  • Wie geht’s weiter mit dem Einkaufscenter „Clou“ am Kurt-Schumacher-Platz?
  • Karstadt in Tegel - Swarowski hat da schon eine Adresse
  • Salvator-Schüler sammeln Elektroschrott
  • Spielplatz in Lübars? CDU erst dagegen, jetzt ein bisschen dafür
  • Campus Hannah-Höch: 300 beim Filmabend im Freien
  • Bus 124: Verloren auf dem Weg nach Heiligensee
  • Sperrung Schulzendorfer Straße: Erleichterung für Anlieger
  • BVV einig: Cité Foch soll blau bleiben
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Mitte, Neukölln, Reinickendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite