Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Bisher noch die Endhaltestelle: Aber die Planungen für die U7-Verlängerung kommen voran. Foto: Thilo Rückeis
© Thilo Rückeis

Ausbau der U7 in Spandau Wo sollen die neuen U-Bahnhöfe entstehen?

Die U-Bahn-Verlängerung wurde untersucht, erste Ergebnisse lesen Sie am Dienstag im Spandau-Newsletter. Außerdem: Neues aus Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg.

Inzwischen wurden unsere zwölf Bezirks-Newsletter berlinweit mehr als 238.000 Mal abonniert. Die Woche geht weiter mit Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU meldet sich André Görke:

  • Abgefahrene Nachrichten aus dem Berliner Westen: Die U-Bahnlinie U7 rutscht in der Neubaudebatte weit nach vorn und wird am Dienstag Thema im politischen Berlin. Der Senat um Verkehrschefin Regine Günther, Grüne, will sich mit den Ergebnissen von vier "Machbarkeitsstudien" zum U-Bahn-Ausbau befassen, bei der die U-Bahn in Spandau eine prioritäre Rolle spielen wird. Sie soll vom Rathaus Spandau Richtung Westen verlängert werden – nun sind die Ergebnisse der Studien da. Erste Infos zu Route, Kosten, Nutzen und Folgen lesen Sie am Dienstag im Spandau-Newsletter.
    Außerdem geht es um diese Themen:
  • TeBe, Kuchen und ganz viel Demokratie: Spandaus Wahlchef stellt sich im Newsletter vor (und sucht noch Leute)
  • Scharfe Lanke: Baustart in Spandaus schönstem Park - der Stadtrat verrät die Details im Newsletter
  • Hohengatow, Gutspark Neu-Kladow, Gartenstadt Staaken: Neue Fotostrecken für Newsletter-Leserinnen und Leser
  • Pichelsdorfer Straße: Fällung von 70 Bäumen hat begonnen
  • Als der Spandauer SV den 1. Sieg in der 2. Liga holte: So nörgelte der Tagesspiegel am Freudentag
  • Neue Schule am Fehrbelliner Tor: der Zeitplan des Schulstadtrats
  • Neues zur Mini-Grundschule in Staaken
  • CDU macht Druck beim Schulbau
Jetzt kostenlos bestellen

Sigrid Kneist berichtet aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Ein Kinodrama: Was wird aus dem Cosima in Friedenau?
  • Pipipause: BVV-Antrag zum Pissoir am Hans-Rosenthal-Platz
  • Straßen oder Plätze für Frauen: Kein gemeinsames Vorgehen von SPD und Grünen
  • Reptil der Jahre 2020 und 2021: Eine neue Heimat für die Zauneidechse in Marienfelde
  • Neuer Lesestoff in Sicht: Fahrplan für die Öffnung der Bibliotheken
Jetzt kostenlos bestellen

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Paul Lufter:

  • Ausgezeichnet: Sprinterin aus Mahlsdorf ist Berliner Nachwuchssportlerin 2020
  • Nachschlag im Kiezgespräch: Ihre Meinung zur Seilbahn
  • Corona-Update für Marzahn-Hellersdorf
  • Streitpunkt: Biesdorfer Baggersee soll als Badestandort unattraktiver gemacht werden
  • Eltern gründen in Mahlsdorf eine Freie Schule: Eröffnung für August geplant
  • Optimismus an der Bockwindmühle: Neue*r Müller*in soll bald gefunden sein
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Zur Startseite