Polizei im Einsatz. Foto: imago/photothek
p

Berlin-Rahnsdorf Polizei schnappt Handy-Dieb

0 Kommentare

Aus einem Auto hatte ein 41-Jähriger ein Handy gestohlen - nach einem kurzen Fluchtversuch wurde er dann aber von Polizisten festgenommen.

Polizisten haben in Rahnsdorf am Dienstagnachmittag einen Mann nach einem Diebstahl aus einem Auto vorläufig festgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge bemerkte ein 41-Jähriger gegen 15.20 Uhr den später Festgenommenen in seinem Skoda, den er auf einem Parkplatz am Fürstenwalder Damm geparkt hatte. Ihm gelang es zunächst den 32-Jährigen festzuhalten.

Der Dieb wand sich dann aber aus seinem T-Shirt und flüchtete mit nacktem Oberkörper und dem Handy des 41-Jährigen, das aus dem Skoda gestohlen wurde. Alarmierte Polizisten nahmen den Tatverdächtigen kurz darauf in Nähe fest. Das Mobiltelefon fanden sie nicht. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde er dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 6 übergeben. (Tsp)

Zur Startseite