Foto: dpa/Archiv
p

Berlin-Zehlendorf Seniorin bei Handtaschenraub schwer verletzt

2 Kommentare

Bei einem Überfall verletzte ein Unbekannter am Mittwoch eine 87-jährige Frau in Zehlendorf schwer


Der Überfall ereignete sich bereits am Mittwochfrüh: Gegen 10.50 Uhr lief die 87 Jahre alte Frau auf dem Gehweg der Wilskistraße Ecke Zinsweilerweg im Bezirk Zehlendorf, als ihr plötzlich ein Unbekannter die Handtasche entriss. Die Seniorin stürzte durch den Übergriff und wurde von dem Täter wohl noch über den Gehweg mitgeschleift. Dabei verletzte sich unter anderem im Gesicht schwer.

Eine Zeugin, die die Tat bemerkt hatte, half der Frau und alarmierte die Rettungskräfte. Der unbekannte Täter flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Argentinische Allee. Die schwer verletzte Frau wurde in eine Klinik gebracht, derzeit soll keine Lebensgefahr bestehen.

Anfängliche Vermutungen, dass die schweren Verletzungen durch ein vom Täter benutztes Messer stammen, haben sich bisher nicht bestätigt.

Mehr zu Steglitz-Zehlendorf