Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: dpa
p

Nikolassee Autofahrerin schwer verletzt

0 Kommentare

Eine 85-Jährige ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Sattelauflieger geprallt. Die Ursachen für den Unfall sind bislang ungeklärt.

Schwer verletzt wurde gestern Mittag eine Autofahrerin in Nikolassee. Nach bisherigen Ermittlungen war die 85-Jährige gegen 13.30 Uhr auf der Potsdamer Chaussee in Richtung Nibelungenstraße unterwegs. Kurz nach der Kreuzung Isoldestraße kam sie aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Sattelauflieger. Der Opel rutschte hierbei auf Länge der Motorhaube unter den Auflieger. Die 85-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernimmt die weiteren Ermittlungen. (Tsp)

Zur Startseite » Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!