Foto: imago/Ralph Peters
p

Berlin-Treptow Mopedfahrerin bei Unfall schwer verletzt

6 Kommentare

Ein Autofahrer missachtete die Vorfahrt und erfasste eine 17-Jährige.

Eine Mopedfahrerin ist am Dienstagnachmittag in Bohnsdorf durch den Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war die 17-Jährige gegen 15 Uhr auf der Schulzendorfer Straße in Richtung Waldstraße unterwegs, als ein aus der Fließstraße in Richtung Eichbuschstraße fahrendes Auto die Vorfahrt missachtete und die Mopedfahrerin erfasste. Diese prallte gegen das Auto und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 29-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Erst im Oktober kam es in Neukölln und Spandau zu zwei Unfällen mit Mopedfahrern - beide Männer erlitten ebenfalls schwere Verletzungen.

Mehr zu Treptow-Köpenick