Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Passanten an einer Hütte zur Ausgabe von 2G-Bändchen am Hildesheimer Weihnachtsmarkt Foto: dpa/Julian Stratenschulte
© dpa/Julian Stratenschulte

Live Coronavirus in Deutschland RKI meldet 67.125 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 444,3

Ämter registrieren 303 neue Todesfälle + Weitere Länder reagieren auf Omikron + Lufthansa rechnet mit Einschränkungen für Ungeimpfte + Der Newsblog.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen verzeichnet weiterhin neue Höchststände. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Samstagmorgen erhöhte sich der Wert auf nunmehr 444,3. Bundesweit wurden laut RKI-Angaben vom Samstag binnen 24 Stunden 67.125 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet. Die Zahl der Toten der Pandemie in Deutschland stieg um 303 auf 100.779 Fälle (mehr im Newsblog).

Mehr zur Corona-Pandemie:

  • Immer mehr Länder reagieren auf die 

    in Südafrika entdeckte neue Coronavirus-Variante Omikron mit strikten Reisebeschränkungen. Nach zahlreichen europäischen, nordamerikanischen und arabischen Staaten folgte am Samstag Australien, das den Reiseverkehr mit neun Ländern des südlichen Afrika einstellte.

  • Lufthansa-Chef Carsten Spohr erwartet weltweit weitere Einschränkungen für ungeimpfte Fluggäste. „Diesen Trend sehen wir weltweit. Für Geimpfte und Genesene wird die globale Freiheit erhalten bleiben“, sagte Spohr.
  • Wie gut wirkt meine Corona­Impfung noch, wann brauche ich den Booster? Die Antwort gibt der Tagesspiegel-Impfschutzrechner
  • Der Tagesspiegel zeigt die aktuellen Zahlen der Pandemie live in Karten und Grafiken. Stand Samstagmorgen gibt es 818.736 aktive bestätigte Fälle in Deutschland.
  • Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.
Zur Startseite