Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Mitarbeiter in einem französischen Labor. Foto: imago images/Hans Lucas
© imago images/Hans Lucas

Live Corona-Zahlen weiter rückläufig RKI verzeichnet 13.202 Neuinfektionen und 982 neue Todesfälle

Weltweit mehr als 100.000.000 Corona-Infektionen + Gericht kippt 15-Kilometer-Regel in Bayern + Zwei Prozent in Deutschland geimpft + Der Newsblog.

Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 13.202 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 982 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Mittwochmorgen bekanntgab. Vergangenen Mittwoch hatte das RKI 15.974 Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle binnen 24 Stunden verzeichnet. (mehr dazu unten im Newsblog)

Weitere Corona-Nachrichten:

  • Seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr ist die Zahl der weltweit nachgewiesenen Corona-Infektionen auf mehr als 100 Millionen angestiegen.
  • Nach dem Auftauchen der britischen Corona-Mutante gilt am Klinikum Bayreuth für etwa 3000 Mitarbeiter eine Quarantäneanordnung. Alle Beschäftigten unterliegen einer sogenannten Pendelquarantäne.
  • Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die 15-Kilometer-Regel für Bewohner von sogenannten Corona-Hotspots in Bayern vorläufig außer Vollzug gesetzt.
  • Die aktuellen Zahlen: Für Deutschland trägt der Tagesspiegel die Zahlen live aus allen Landkreisen zusammen. Demnach gab es Stand Mittwochmorgen 277.405 aktive Fälle. Weltweit gibt es der Johns-Hopkins-Universität zufolge mehr als 100 Millionen Infektionsnachweise, mehr als 2,1 Millionen Menschen starben an oder mit einer Covid-19-Erkrankung.
Zur Startseite