Sport 'Träume der Olympioniken berücksichtigen' - IOC verteidigt sich