Sport Kovac bleibt seiner Linie treu: Müller 'wichtiger Bestandteil'