Merkel und Tsipras: Vereint im Mazedonien-Streit