Abschied unter Tränen: Darum verlässt Funkel Düsseldorf