Menschen auf der Berliner Mauer vor dem Brandenburger Tor in der Nacht vom 9. auf den 10.11.1989.
© Peter Kneffel/dpa
Thema

30 Jahre Mauerfall – wovon träumst du?

„Wovon träumst du?“, fragt der Tagesspiegel am 9. November 2019. Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls erscheint eine 48-seitige Sonderausgabe der Zeitung. Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Kultur beschreiben in vielfältigen Beiträgen ihre persönlichen Erlebnisse, Erwartungen und Träume. Was ist aus ihnen geworden, was ist geblieben, welche neuen Wünsche gibt es? Zu Wort kommen unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Schriftsteller Clemens Meyer, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und sein Amtsvorgänger zur Zeit des Mauerfalls, Walter Momper. Mutige Menschen, die den Aufbruch des Jahres 1989 und die Friedliche Revolution unmittelbar miterlebt haben, erzählen ihre Geschichte. Auf dieser Themenseite erscheinen die Beiträge online.

Aktuelle Artikel