Foto:

Tagesspiegel Newsletter „Tagesspiegel Checkpoint“ – Der tägliche Berlin-Überblick von Chefredakteur Lorenz Maroldt

„Tagesspiegel Checkpoint“ - so heißt der neue Berlin-Newsletter von Chefredakteur Lorenz Maroldt, in dem er künftig Montag bis Freitag das Hauptstadtgeschehen prägnant zusammenfasst.

„Der ’Checkpoint’ soll die Leserinnen und Leser perfekt auf den Tag einstimmen: anregend und unterhaltsam, zuverlässig und informativ, persönlich und ironisch, neugierig und empathisch. Fünf Minuten Berlin-to-go, auf die Sie sich jeden Morgen freuen können“, so Lorenz Maroldt.

Der Newsletter wird ab dem 24. November morgens um 6 Uhr per E-Mail verschickt und ist für die Empfänger kostenlos. Der Tagesspiegel erreicht damit die wachsende Zielgruppe der Leser in Berlin, die sich über das Wichtigste aus Berlin per Smartphone, Tablet, Laptop oder PC informiert – egal ob zu Hause oder unterwegs. „Tagesspiegel Checkpoint“ erweitert damit die Palette der digitalen Angebote für die werbetreibende Wirtschaft um eine weitere attraktive Möglichkeit, Top-Entscheider zu erreichen.

Lorenz Maroldt ist seit mehr als 20 Jahren beim Tagesspiegel und seit 2004 Chefredakteur und Leitartikler. Er ist bekannt für seine kenntnisreichen und scharfsinnigen Kommentare zum Stadtgeschehen. Seine Themen sind Politik, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Sport. In Berlin lebt Lorenz Maroldt seit den frühen 80er Jahren. Er hat hier Politik studiert, war aktiv in der Berliner Musikszene, hat eine ausgeprägte Leidenschaft für Sport, und geht als Genießer des Berliner Kultur-, Gastronomie- und Nachtlebens genauso gerne spät ins Bett wie er als disziplinierter Vater einer schulpflichtigen Tochter auch früh wieder aufsteht.

Zur Startseite