Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Münchens Stürmer Robert Lewandowski (M) jubelt mit Mannschaftskameraden über seinen Treffer zum 0:3. Foto: Sven Hoppe/dpa
© Sven Hoppe/dpa

Starker Start in Champions League Bayern siegt 3:0 beim FC Barcelona

Im ersten Gruppenspiel trafen Thomas Müller und Robert Lewandowski mit einem Doppelpack. Barca war harmlos.

Der FC Bayern ist mit einem eindrucksvollen Sieg beim FC Barcelona in die neue Saison der Champions League gestartet. Die Münchner setzten sich am Dienstag im Camp Nou mit 3:0 (1:0) gegen die Katalanen durch, die ohne den zu Paris gewechselten Fußball-Superstar Lionel Messi eine harmlose Vorstellung zeigten.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Thomas Müller erzielte in der 34. Minute bereits seinen siebten Treffer im sechsten Königsklassenspiel gegen Barcelona. Torjäger Robert Lewandowski staubte nach einem Pfostenschuss von Jamal Musiala zum 2:0 ab (56.) und sorgte beim ersten Champions-League-Spiel unter dem neuen Coach Julian Nagelsmann auch noch für den Endstand (85.). (dpa)

Zur Startseite