Fußball-WM 2018

St. Paulis Sami Allagui (l-r), Nürnbergs Ewerton und St. Paulis Waldemar Sobota kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
p

2. Fußball-Bundesliga Nürnberg verpasst Sprung an Tabellenspitze - 0:0 bei St. Pauli

0 Kommentare

Nach hartem Kampf musste sich der Tabellenzweite Nürnberg mit einem Remis gegen Pauli zufrieden geben.

Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Franken kamen am Montagabend nicht über ein 0:0 beim FC St. Pauli hinaus und bleiben mit nun 41 Zählern Zweiter hinter Fortuna Düsseldorf. Vor 29 546 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion hatten beide Teams Chancen auf den Sieg. Der Tabellenelfte St. Pauli, der nach zuvor zwei Niederlagen erstmals wieder punktete, vergab dabei sogar die größeren Möglichkeiten. Nürnbergs Coach Michael Köllner musste ab Mitte der ersten Halbzeit auf Stürmer Mikael Ishak verzichten, der verletzt ausgewechselt werden musste. Der Club ist in der Liga seit nun neun Spielen ungeschlagen und weiter klar auf Aufstiegskurs. (dpa)

Zur Startseite