Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Wien: Kerzen und Blumen liegen im Bereich des Tatorts einer Terror-Attacke zum Gedenken an die Opfer. Foto: dpa/APA/Helmut Fohringer
© dpa/APA/Helmut Fohringer

Fragen des Tages Terror in Wien, Corona nach BER-Eröffnung, US-Wahl beginnt

Weitere Themen des Tages: Schweden verschärft die Corona-Maßnahmen und linke Ideologien sind nicht mehr gefragt. Mehr dazu im Newsletter.

Wie jeden Tag bringen wir Sie mit den Fragen des Tages auf den aktuellen Stand – natürlich mit den passenden Antworten. Sie können die „Fragen des Tages“ auch als kostenlosen Newsletter per Mail bestellen. Zur Anmeldung geht es hier.

Was ist passiert?
• Trauer nach der Terror-Attacke in Wien
Bei einem islamistisch motivierten Anschlag in Wien sind insgesamt fünf Menschen getötet und weitere zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Wie Österreich mit dem Schock umgeht und was man bisher über die Hintergründe weiß, schreibt hier Christian Bartlau. Bei dem Anschlag kam auch eine Deutsche ums Leben.


• Die USA wählen zwischen Donald Trump und Joe Biden
Die Amerikaner wählen heute einen neuen Präsidenten (oder den alten wieder) sowie die Abgeordneten des Repräsentantenhauses. Zudem stehen ein Drittel der 100 Senatssitze zur Wahl. Die ersten Wahllokale an der Ostküste schließen gegen Mitternacht unserer Zeit. Erste vorläufige Ergebnisse einzelner Bundesstaaten werden deshalb erst am frühen Mittwochmorgen erwartet. Wir halten Sie die ganze Nacht über unter anderem hier mit unserem Newsblog auf dem Laufenden, außerdem informieren wir Sie über die wichtigsten Zahlen und den Stand in den Swing States. Unseren Fahrplan durch die Nacht für Sie finden Sie hier. Und zur Bedeutung der Wahl und worauf Sie heute Nacht besonders achten sollten, hat Anna Sauerbrey hier geschrieben.

Schweden vor Kurswechsel in der Corona-Pandemie
Stockholm verändert seine Corona-Strategie. Ministerpräsident Löfven ruft die Bürgerinnen und Bürger nun dazu auf, Kontakte stark einzuschränken. Die Lage sei "sehr ernst". Mehr dazu können Sie hier lesen.

• Brandenburgs Ministerpräsident Woidke mit Corona infiziert
Bei der BER-Eröffnung traf Brandenburgs Regierungschef auf Berlins Regierenden, weitere Politiker und Flughafenvertreter. Haben sich VIP-Gäste angesteckt? Michael Müller wartet jetzt zu Hause auf sein Corona-Testergebnis.

• Tödliche Messerattacke im Monbijoupark wegen „Streit aus nichtigem Anlass“
Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt wegen Totschlags, nach dem Messerangriff auf einen 13-Jährigen wird Haftbefehl für den mutmaßlichen Täter beantragt. Mehr dazu hier von Alexander Fröhlich.

Karikatur: Klaus Stuttmann Vergrößern
© Karikatur: Klaus Stuttmann

Was wurde diskutiert?

• Ein Mentalitätswechsel im Blick auf den starken Staat tut Not: Die Gegenwehr liberaler Demokratien ist immer noch ungenügend. Es braucht jetzt Unterstützung für arbeitsfähige Sicherheitsdienste, findet mein Kollege Frank Jansen. Ein Kommentar zu islamistischen Terrorangriffen in Wien, Nizza und Dresden.

• Die Zustimmung für Friedrich Merz ist gar keine: Bei der Abstimmung der Jungen Union, wer künftig die CDU führen soll, gewinnt Merz. Allerdings machen nur 20 Prozent der Mitglieder überhaupt mit, und dann geht die Hälfte der Stimmen auch noch an die Modernisierer Röttgen und Laschet. Das zeigt, schlussfolgert Robert Birnbaum: Auch die JU ist ratlos.

• Linke Ideologien sind gerade nicht gefragt: Viele Wählerinnen und Wähler haben genug von der Polarisierung, sie wollen soliden Pragmatismus, schreibt hier unser Gastautor Michael Bröning. Für linke Parteien führt das in ein Dilemma, so das Mitglied der SPD-Grundwertekommission.

Grafik: Tsp Vergrößern
© Grafik: Tsp

Was kann ich mit einem Tagesspiegel-Plus-Abo lesen?

Zweite Stufe des Mietendeckels: Ab 23. November kommt die große Mietsenkung für alle Rund 340.000 Menschen in Berlin haben schon bald das Recht, weniger Miete zu bezahlen. Doch: Wer senkt die Miete und ab wann? Ralf Schönball weiß mehr.

Organisierte Kriminalität unter Druck: Wird die Coronakrise zum Clankiller? Mehr Einsätze von Polizei und Zoll, schneller beschlagnahmte Beute. Für kriminelle Clans in Berlin wird es ungemütlicher – auch durch das Coronavirus. Die Hintergründe hat hier Pascal Bartosz aufgeschrieben.

"Wer über die Grenzen der Physik hinaus fragt, kommt an Gott nicht vorbei", ist der Naturwissenschaflter Heino Falcke überzeugt. Schon als Kind löcherte er seine Eltern mit unzähligen Fragen. Als Professor für Radioastronomie macht seine Neugier auch vor den größten Rätseln des Universums nicht Halt. Ralf Nestler über den gläubigen Fotografen des Schwarzen Lochs.

Viel Leerstand, hohe Schulden: US-Präsident Trump kämpft um sein Unternehmen Donald Trump gehören diverse Hotels und Golfclubs. Doch die Trump Organization leidet unter der Pandemie. Und unter seiner Politik.


Was könnten wir unternehmen?

Podcast hören: Amerika wählt, die Welt fiebert mit - und fragt sich in großen Teilen, warum Trump durchaus Chancen hat, wiedergewählt zu werden. Wer das besser verstehen will, dem empfiehlt mein Kollege Patrick Wildermann "Rumble with Michael Moore“ und „The Joe Rogan Experience“ - zwei der beliebtesten US-Podcasts. Hören Sie mal rein.

Sein eigenes Süppchen kochen: Und zwar Maronensuppe mit Whisky. Ein herbstlich-feines Rezept, empfohlen von Susanne Leimstoll, dass auch zu Hause prima Laune macht.

Streamen: Was passiere könnte, wenn sich die USA komplett von der Vernunft verabschieden sollten, können Sie sich übrigens schon mal in der Serien-Version anschauen. Den "Report der Magd" über die theokratische Diktatur Gilead gibt es bei Amazon Prime - alle drei Staffeln.

Was sollte ich für morgen wissen?

Der Mittwoch wird ganz im Lichte der US-Präsidentschaftswahl vom Dienstag stehen. Denkbar sind verschiedene Szenarien: Dass ein Wahlsieger noch in der Nacht feststeht, dass bei einem knappen Rennen wegen der Auszählung der Briefwahlstimmen noch nicht feststeht, ob Donald Trump oder Joe Biden gewonnen hat, oder dass ein Kandidat ein Ergebnis nicht anerkennt. Auf tagesspiegel.de halten wir Sie in jedem Fall auf den Laufenden.

Außerdem endet am Mittwoch die Mitgliedschaft der USA im Pariser Klimaabkommen. Donald Trump hatte die Teilnahme daran vor einem Jahr offiziell gekündigt. Der Austritt tritt laut UN-Klimasekretariat um null Uhr New Yorker Ortszeit automatisch in Kraft. Sollte Joe Biden die US-Wahl gewinnen, will er diesen Schritt wieder rückgängig machen.

Zahl des Tages: Die täglich registrierten Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigen in Berlin heute auf 1513 - und der Ampelwert für die Belegung der Intensivbetten steht erstmals auf "Gelb". Mehr Informationen zur Lage in Berlin und Brandenburg hier im Newsblog.

Das waren die Fragen des Tages auf den aktuellen Stand – natürlich mit den passenden Antworten. Sie können die „Fragen des Tages“ auch als kostenlosen Newsletter per Mail bestellen. Zur Anmeldung geht es hier.

Zur Startseite