Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Ein Kind schaukelt vor einer Hochhaussiedlung in Meschenich bei Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
© Rolf Vennenbernd/dpa

Fragen des Tages Neue Haftbefehle im Wirecard-Skandal und Millionen Kinder in Armut - was wichtig war

Außerdem: Corona-Infektionen in Berliner Bar und ein abgewendeter Militärkonflikt. Die Themen des Tages.

Wie jeden Tag bringen wir Sie mit den Fragen des Tages auf den aktuellen Stand – natürlich mit den passenden Antworten. Sie können die „Fragen des Tages“ auch als kostenlosen Newsletter per Mail bestellen. Zur Anmeldung geht es hier.

Was ist passiert?

Corona-Infektionen in Berliner Bar und besorgte Gesundheitsminister
Mindestens zehn Menschen haben sich in einem Restaurant am Alexanderplatz mit dem Coronavirus infiziert - dort soll eine Party gefeiert worden sein. Die Behörden suchen nun nach weiteren Gästen, die am Freitag, dem 10. Juli zwischen 21 Uhr abends und 3 Uhr im „MIO Berlin“ aufgehalten haben, mehr dazu können Sie hier lesen.


• Drei neue Haftbefehle im Wirecard-Skandal
Die Staatsanwaltschaft München hat heute drei neue Haftbefehle gegen Ex-Führungskräfte des Finanzdienstleisters erlassen. Demnach wurde schon 2015 beschlossen, die Konzernbilanz "aufzublähen".


Merkel hat möglicherweise einen Militärkonflikt verhindert
Im Streit um Erdgas im Mittelmeer soll Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Eskalation zwischen Türken und Griechen am Dienstagabend im letzten Moment vereitelt haben. Mehr zu den Hintergründen lesen Sie hier.

• Drei Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut
Mehr als ein Fünftel der Jüngsten wächst in Mangel auf. Es geht nicht allein um Geld, das den Familien fehlt, es geht um Chancen, die nicht gegeben werden, analysiert Caroline Fetscher in ihrem Kommentar. Und macht Vorschläge, was sich ändern müsste.

Wegen Maskenpflicht: Busfahrer arbeitsunfähig geschlagen
In Oldenburg wollte ein Busfahrer zwei Männer wegen fehlender Masken nicht mitnehmen - mit für ihn gravierenden Folgen. Auch in Berlin ergeben sich für die Fahrer*innen in der Coronakrise immer wieder unangenehme Situationen.

Was könnte ich aus dem Plus-Bereich lesen?

Eisbären könnten das nächste Jahrhundert nicht mehr überdauern. Foto: Ulf Mauder/dpa Vergrößern
Eisbären könnten das nächste Jahrhundert nicht mehr überdauern. © Ulf Mauder/dpa

Dieser Anwalt vertritt Betroffene von Rassismus gratis: Wenn Blaise Francis El Mourabit rassistisch behandelt wird, werden Polizisten oft kleinlaut - wenn er seinen Anwaltsausweis zückt. Nun hilft er anderen - und kann sich vor Anfragen kaum retten.

Sterneköchin Dalad Kambhu und ihr Weg in die Spitzengastronomie: Sie hat sich alles selbst beigebracht: Wie Dalad Kambhu ihr Berliner Restaurant „Kin Dee“ durch die Corona-Krise führt, warum Thai-Küche für Deutsche oft furchtbar ist und sie manche Komplimente „fucking annoying" findet.

Warum arme Familien in der Corona-Krise doppelt verlieren: Laut Bertelsmann-Studie könnte Corona die Kinderarmut verschärfen. Der Tagesspiegel hat in der Krise eine arme Familie begleitet. Diese Reportage von Selina Bettendorf über Kinder als "unkalkulierbares Armutsrisiko" hat viele Leser*innen interessiert.

Diese Tierarten könnten aufgrund des Klimawandels bald ausgestorben sein: Der Eisbär könnte bis 2100 in freier Wildbahn ausgestorben sein - und nicht nur er. Zahlreiche andere Arten sind akut bedroht, wenn der Klimawandel nicht gestoppt wird. Eine Übersicht.

Welche Tipps gibt es für Plus-Abonnementen?

Vielleicht nicht gleich so eins - aber so ähnlich! Foto: promo Vergrößern
Vielleicht nicht gleich so eins - aber so ähnlich! © promo

Wie baue ich ein Baumhaus ohne zu verzweifeln? Für die Kinder einen Ausguck schreinern - das ist ein Projekt, das einem leicht über den Kopf wachsen kann. Kai Müller berichtet, wie Sie es trotzdem schaffen können.

Erst ausgesperrt, dann abgezockt: Viele Schlüsseldienste nutzen die Notlage ihrer Kunden aus. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, können Sie die überteuerten Preise beim nächsten Mal vermeiden.

Silber ist das neue Gold: Silber ist so teuer wie lange nicht mehr. Für das Tafelsilber bekommt man trotzdem kaum etwas, aber wie Anleger von dieser Entwicklung profitieren können, erfahren Sie hier.

Was können wir unternehmen?

Zum Nick-Cave-Konzert anmelden: Im Konzertfilm „Idiot Prayer“ spielt sich Nick Cave solo durch sein Werk – der Stream ist einmalig online zu sehen und zwar am Donnerstag. Zugangs-Tickets kann man schon jetzt buchen.

Einen Klassiker nach Spitzenkoch-Rezept zubereiten: Erfunden haben das Frikassee die Franzosen, aber nur bei uns in Deutschland ist es so überaus beliebt. Christof Mulack hat den Klassiker modernisiert, hier erfahren Sie, wie.

Was sollte ich für morgen wissen?

Im Hamburger Prozess gegen einen früheren SS-Wachmann des Konzentrationslagers Stutthof wird das Urteil erwartet. Meine Kollegin Claudia von Salzen hatte hier zu Beginn des Verfahrens den Fall Bruno D. rekonstruiert.

Zahl des Tages?
5 - Der große Ansturm bei der Polizei nach dem bundesweit diskutierten Landesantidiskriminierungsgesetz in Berlin bleibt bislang aus. Bisher sind fünf Beschwerden über die Polizei eingegangen, auch andere Behörden berichten von wenigen Fällen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritik zu diesem neuen Newsletter haben, können Sie mir gerne eine Mal an ruth.ciesinger@tagesspigel.de schreiben.

Danke und herzliche Grüße
Ihre
Ruth Ciesinger
Verantwortliche Redakteurin Online

Zur Startseite