Seit Freitag online: Barrie Koskys Inszernierung von Schönbergs "Moses und Aron" an der Komischen Oper Berlin

Szene aus "Moses und Aron" in der Regie von Barrie Kosky an der Komischen Oper Berlin. Foto: Monika Rittershaus
Das große Finale der Streaming-Tipps Diese Online-Empfehlungen hat unsere Kulturredaktion für die nächsten Wochen

Streaming-Tipps für Freitag, 12. Juni

Opern-Tipp

Was zählt mehr, das Wort oder das Bild? In Arnold Schönbergs Zwölfton-Oper "Moses und Aron" (der Komponist war entsetzlich abergläubisch, deshalb schrieb er Aron nur mit einem "a") verhandeln zwei Brüder ein uraltes Menschheitsthema. Während der eine den reinen Glauben an Gott predigt, verfertigt der andere ein goldenes Kalb, damit das Volk etwas zum Anbeten hat. 2015 inszenierte Barrie Kosky das Stück an der Komischen Oper, ab Freitag 19 Uhr ist ein Mittschnitt dort im Stream zu sehen. Schmerzhaft könnte der Anblick des wie immer herausragend agierenden Chores werden, der das Volk Israel verkörpert. Denn genau dieses extatische Spiel, diese Enge und Intensität zwischen Sängerinnen und Sängern darf zur Zeit nicht stattfinden.

Kino-Tipp

Ab 1. Juli will das Arsenal Kino schrittweise seine beiden Säle 1 und 2 wiedereröffnen. Arsenal 3, der in der Coronakrise entstandene digitale Kinosaal, soll weitergeführt werden, wenn dann auch wahrscheinlich nicht mehr kostenlos. An diesem Freitag beginnen Woche 13 & 14 von Arsenal 3, die Filme rücken den eigenen, verletzlichen Körper, seine An- und Abwesenheit ins Zentrum - passend zu Covid-19. "Das Publikum im Arsenal 3 war für uns nicht sichtbar. Es war da und gleichzeitig nicht da. Wie ein Geist, eine Erinnerung aus der Vergangenheit oder eine Stimme aus der Zukunft", heißt es in einer Mitteilung. Zu sehen ist unter anderem "An untimely time for everyone and no one" von Ayreen Anastas und Rene Gabri, Teil es komplexen Filmtriptychons, das teilweise ohne Wissen des Publikums während der Filmvorführung überhaupt erst entstand.

Theater-Tipp

Das rührige Schlosspark Theater in Steglitz setzt seine freitägliche Livestream-Reihe "Geist mit Humor" fort. Heute um 19.30 Uhr präsentieren der Kabarettist, Stand-up Comedian und studierte Kaufmann Timo Wopp und der Pop-Comedian und promovierte Pop- und Medienwissenschaftler Dr. Pop Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen, moderiert von Johannes Hallervorden (auf Facebook und Youtube).

(Zusammenstellung: uba)

Zur Startseite