Tagesspiegel Klimapodcast Gradmesser Grafik/Illustration: Tagesspiegel/Felix Möller
© Grafik/Illustration: Tagesspiegel/Felix Möller

Klimapodcast Gradmesser Schöner Wohnen für den Klimaschutz

Bauen ist klimatechnisch eine furchtbar dreckige Angelegenheit, Wohnen auch. Das muss sich ändern. Wie das gehen kann, darum geht es im Podcast.

Wohnen ist alles andere als klimafreundlich - zumindest noch. Ein Drittel der jährlichen Treibhausgasemissionen kommen in Deutschland aktuell aus dem Gebäudesektor, außerdem werden hier rund 35 Prozent der Endenergie verbraucht. Wenn das Ziel Klimaneutralität im Jahr 2045 eingehalten werden sollen, dann muss hier sehr viel passieren.

Lamia Messari-Becker, Bauingenieurin, Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik sowie Mitglied im Club of Rome, sagt, wie Klimaanpassung und Klimaschutz zusammengehen, warum Krisen schon immer unsere Lebensräume neu geformt haben, und wie die Stadt der Zukunft auch sehr viel lebenswerter ist.

Da sich das Klima bereits verändert, müssen wir unsere Art zu Wohnen daran anpassen. Drastisch gezeigt hat das die Flut im Sommer, bei der mehr als 180 Menschen getötet worden sind. Die Tausenden von Hitzetoten allein im vergangenen Jahr hat, so zynisch das ist, die Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Aber auch sie sind Opfer der Klimakrise, die durch andere Bauweisen zumindest besser geschützt hätten werden können.

Städte müssen also an Starkregen, Hitze, Dürre und heftige Stürme angepasst werden. Zugleich muss der Energieverbrauch gesenkt und umgestellt werden, möglichst auf Erneuerbare Energien. Das dauert nicht nur seine Zeit sondern kostet auch Geld. Wie das gehen kann, warum auf diesem Weg insgesamt die Lebensqualität der Menschen steigen kann, und warum eine neue Regierung dringend ein Bauministerium einrichten sollte, auch das sagt Lamia Messari-Becker.

Außerdem im Podcast: SPD-Politiker Klaus Mindrup sagt, was es aus seiner Sicht für Anstrengungen braucht, damit Berlin die Energiewende schafft, und warum der "Quartiersansatz" ein richtiger Schritt in Richtung Klimaneutralität ist.

Neugierig geworden? Reinhören können Sie gleich hier:

Falls Sie außerdem eine Frage an den Gradmesser, Anregungen oder Kritik haben, dann schreiben Sie bitte an gradmesser@tagesspiegel.de - wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Den Gradmesser können Sie auch abonnieren unter anderem hier bei Apple Podcasts und Spotify.

Weitere Folgen des Gradmessers können Sie auch direkt hier hören:

Folge 20 mit WWF-Klimachefin Viviane Raddatz

Folge 19 mit Energieökonom Andreas Löschel

Folge 18 mit Energieforscher Volker Quaschning

Folge 17 mit GermanZero-Geschäftsführer Julian Zuber

Folge 16 mit China-Forscher Nis Grünberg

Folge 15 mit Pauline Brünger, Sprecherin von Fridays for Future

Folge 14 mit Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann und Autorin Katja Trippel

Folge 13 mit Mareike Menneckemeyer vom Bürgerrat Klima

Folge 12 mit Polarforscher Markus Rex

Folge 11 mit dem Energieexperten Patrick Graichen

Folge 10 mit dem Waldexperten Ulrich Schraml

Folge 9 mit dem Meteorologen und Klimaforscher Mojib Latif


Alle Gradmesser-Folgen finden Sie hier.

Zur Startseite