Tagesspiegel Klimapodcast Gradmesser Grafik/Illustration: Tagesspiegel/Felix Möller
© Grafik/Illustration: Tagesspiegel/Felix Möller

Klimapodcast Gradmesser Rollt die Bahn beim Klimaschutz aufs Abstellgleis?

Theoretisch investiert die Ampel beim Klimaschutz in die Bahn. Praktisch sind die Herausforderungen riesig. Wo es hakt, was fehlt und welche Vorbilder es gibt.

Wer mit der Bahn reist, verursacht fünf Mal weniger CO2-Emissionen pro Kilometer als jemand im Auto. Weil der Zug nach dem Fahrrad unser umweltfreundlichstes Verkehrsmittel ist, will die Bundesregierung laut Koalitionsvertrag in den kommenden acht Jahren die Zahl der Bahnfahrgäste verdoppeln und deutlich mehr Güter mit dem Zug statt mit dem LKW durch Deutschland transportieren.

Allerdings: Gerade erst hat das Verkehrsministerium selbst zugegeben, dass diese Ziele mit den bisher geplanten Investitionen im Verkehr krachend verfehlt werden. Wo es hakt, was besser geht und um gute Bahn-Vorbilder geht es im Gespräch mit Philipp Kosok vom Thinktank Agora Verkehrswende.

Die deutsche Behäbigkeit beim Bahnausbau hat übrigens Folgen in ganz Europa. Denn während in der Schweiz oder Österreich mit dem Gotthard-Tunnel und dem Brenner-Basis-Tunnel zukunftsweisende Schienenprojekte geplant, beziehungsweise schon umgesetzt worden sind, hinkt die deutsche Seite beim Ausbau hinterher und verhindert so den Einsatz von mehr und vor allem pünktlichen Zügen.

Auch, weil beim Streckenausbau jahrelang keine Entscheidungen gefällt werden. Warum hier die Schweiz ein echtes Vorbild ist, auch das sagt Kosok in dieser Podcast-Folge.

Florence Schulz vom Tagesspiegel Background Energie und Klima weiß außerdem, warum die Entscheidungen im Umweltausschuss des EU-Parlaments in dieser Woche zur sogenannte Lastenteilungsverordnung und zum zweiten Emissionshandel ausgesprochen wichtig waren.

Stefan Jacobs, Redakteur im Berlin-Ressort des Tagesspiegels, erklärt, was jeder einzelne jetzt angesichts der anhaltenden Dürre im Boden für die besonders von der Hitze betroffenen Straßenbäume tun kann. Und warum der Rasenmäher in Zeiten wie diesen besser länger mal im Geräteschuppen stehen bleiben sollte.

Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie gleich hier in den Gradmesser reinhören:

Falls Sie außerdem eine Frage an den Gradmesser, Anregungen oder Kritik haben, dann schreiben Sie bitte an gradmesser@tagesspiegel.de - wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Den Gradmesser können Sie auch abonnieren unter anderem hier bei Apple Podcasts und Spotify.

Weitere Folgen des Gradmessers können Sie auch direkt hier hören:

Folge 40 mit Martin Frick, Chef des World Food Programme in Berlin

Folge 39 mit Felix Gruber von der Deutschen Bundestiftung Umwelt

Folge 38 mit Sara Schurmann, Autorin und Klimajournalistin

Folge 37 mit Frank Wetzel, Verkehrsexperte beim Umweltbundesamt

Folge 36 mit Fred Hattermann vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung

Folge 35 mit Felix Creutzig, Physiker und Leitautor des Weltklimarates

Folge 34 mit Kai Niebert, DNR-Präsident und Nachhaltigkeitsforscher

Folge 33 mit Simone Peter, Präsidentin Bundesverband Erneuerbare Energien

Folge 32 mit Energieökonom Andreas Löschel

Folge 31 mit Ozeanforscher Felix Mark

Folge 30 mit Energieexperte Stefan Ramesohl

Folge 29 mit Frankreichs bekanntester Klimaaktivistin Camille Etienne

Folge 28 mit Sozialwissenschaftler und IPCC-Leitautor Oliver Geden

Folge 27 mit Autor Toralf Staud und Sozialpsychologin Pia Lamberty

Folge 26 mit der „Wirtschaftsweisen“ Veronika Grimm

Folge 25 mit Klimaphysiker Wolfgang Lucht

Folge 24 mit BUND-Verkehrsexperten Jens Hilgenberg

Folge 23 mit Regierungsberaterin Kira Vinke

Folge 22 mit dem Biologen Harald Uphoff

Folge 21 mit Bauingenieurin Lamia Messari-Becker

Folge 20 mit WWF-Klimachefin Viviane Raddatz

Folge 19 mit Energieökonom Andreas Löschel

Folge 18 mit Energieforscher Volker Quaschning

Folge 17 mit GermanZero-Geschäftsführer Julian Zuber

Folge 16 mit China-Forscher Nis Grünberg

Folge 15 mit Pauline Brünger, Sprecherin von Fridays for Future

Folge 14 mit Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann und Autorin Katja Trippel

Folge 13 mit Mareike Menneckemeyer vom Bürgerrat Klima

Folge 12 mit Polarforscher Markus Rex

Folge 11 mit dem Energieexperten Patrick Graichen

Folge 10 mit dem Waldexperten Ulrich Schraml

Folge 9 mit dem Meteorologen und Klimaforscher Mojib Latif


Alle Gradmesser-Folgen finden Sie hier.

Zur Startseite