Eine Hummel fliegt an eine Klatschmohn-Blüte auf einer Wildblumenwiese im Park Planten un Blomen. Foto: Marcus Brandt/dpa
© Marcus Brandt/dpa

Update Klimapodcast Gradmesser „Das ist wie mehrfaches Organversagen“

Klimakrise und Artensterben: gleiche Bedrohung, ungleiche Aufmerksamkeit. Warum Artenschutz stärker in den Fokus rücken muss und was jeder einzelne tun kann.

Das Artensterben ist genauso bedrohlich wie die Klimakrise, nur sprechen wir viel weniger darüber. Der Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht vergleicht diesen Zustand mit einem „mehrfachen Organversagen“. Warum der Artenschutz viel stärker in den Fokus rücken muss, wie es ohne Hummeln keine Tomaten und ohne Mücken künftig keinen Kakao mehr geben wird, warum uns Feldlerchen in Berlin vom Massenexodus der Vögel in Deutschland ablenken – und was trotzdem jeder einzelne immer noch tun kann, darum geht es im Gradmesser-Gespräch mit dem Gründungsdirektor des „Centrum für Naturkunde“ an der Universität Hamburg.

Matthias Glaubrechts aktuelles Buch zu dem Thema ist ebenfalls sehr empfehlenswert, der Titel: „Das Ende der Evolution. Der Mensch und die Vernichtung der Arten.“

Außerdem im Podcast: Den Klimawandel leugnen nur noch absolut Unbelehrbare. Doch viele sogenannte Klimabremser lehnen nach wie vor aus verschiedenen Gründen tiefgreifende Maßnahmen beim Klimaschutz ab. In ihrer Argumentation verweisen auch Politiker wie Friedrich Merz (CDU) dann auf den hohen CO2-Ausstoß Chinas. Warum das aber Unsinn ist, erklärt Susanne Ehlerding vom Tagesspiegel Background Energie und Klima.

CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer hat mit seinem tschechischen Amtskollegen die Vertiefung der Elbe für den Schiffsverkehr vereinbart. Das ist sowohl aus Klima- wie aus Artenschutzperspektive und auch aus Sicht des Hochwasserschutzes kein guter Plan. Warum, sagt Iris Brunar vom BUND.

Falls Sie eine Frage an den Gradmesser, Anregungen oder Kritik haben, dann schreiben Sie bitte an gradmesser@tagesspiegel.de - wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Den Gradmesser könne Sie auch abonnieren unter anderem hier bei Apple Podcasts und Spotify.

Weitere Folgen des Gradmessers können Sie auch direkt hier hören:

Folge 6 mit Ragnhild Sørensen von Changing Cities

Folge 7 mit Klimaforscherin Brigitte Knopf

Alle Gradmesser-Folgen finden Sie hier.

Zur Startseite