Zu ProSiebenSat1: Matthias Opdenhövel Foto: dpa
© dpa

Matthias Opdenhövel wieder bei ProSiebenSat1 Ran an die Bundesliga

Matthias Opdenhövel landet nach seiner "Sportschau"-Zeit wieder exklusiv bei ProSiebenSat1.

Ganz so überraschend ist es nicht: Matthias Opdenhövel kommt zur Seven.One Entertainment Group und moderiert künftig auf den Sendern der Gruppe, vermeldet das Unternehmen. Vor und auch noch neben seiner „Sportschau“-Karriere hatte Opdenhövel diverse Formate auf Pro7 moderiert. Bei Sat1 bleibt es nun auch zunächst beim Fußball. Der Moderator führt ab der kommenden Saison 2021/2022 durch die Bundesliga-Sendungen in Sat1. Der Sender zeigt neun Spiele pro Saison live und exklusiv im Free-TV.

Neben „ran Sat.1 Bundesliga“ und „The Masked Singer“ auf ProSieben soll Opdenhövel dort weitere Show-Formate moderieren. „Matthias Opdenhövel ist einer der beliebtesten und profiliertesten Moderatoren im deutschen Fernsehen, egal ob bei Shows oder Sportübertragungen“, sagt Henrik Pabst, Geschäftsführer der Seven.One Entertainment Group.

Für den Umworbenen schließt sich ein Kreis. „Viele Bundesliga-Livespiele, Primetime-Unterhaltungsshows und neue, spannende Formate exklusiv für die Seven.One Entertainment Group zu moderieren, darauf freue ich mich total. Für einen Moderator und Fußballfan ist das das perfekte Triple", wird Opdenhövel zitiert. Seine Nachfolgerin bei der „Sportschau“ ist Esther Sedlaczek. meh

Zur Startseite