Foto: Thomas Kosikowski
© Thomas Kosikowski

Schnelle Küche Garnelen-Tacos mit Caramba

Kleiner Aufwand, großer Genuss: Einfache Rezepte aus unserer Redaktion. In Folge 35 surfen wir kurz nach Mexiko.

Als Thomas Kosikowski und Johannes Riffelmacher vor ein fünf Jahren nach Mexico reisten, hatten sie nicht nur ihre Surfbretter dabei, sondern auch zwei scharfe Messer. Aus ihrem Trip machten die beiden Hamburger Köche und Gastronomen (Salt & Silver) das Kochbuch „Mexiko: Tacos, Tequila, Tattoos“ (Brandstätter). Und da gibt’s nicht nur viel Backpacker-Romantik, sondern auch eine Menge Warenkunde über Chilis, Tortillas und Mezcal sowie viele fabelhafte Taco-Rezepte, die für ordentlich Caramba in der Küche sorgen. Etwa diese scharfen Garnelen-Tacos.  
Appetit bekommen? Hier geht es zu unseren aktuellen Kochbuchempfehlungen (Abo) und hier finden Sie mehr als 150 einfache Rezepte für jeden Tag.

Thomas Kosikowski, Johannes Riffelmacher: Mexiko: Tacos, Tequilla, Tattoos. Brandstätter, 288 Seiten, 35 Euro. Vergrößern
Thomas Kosikowski, Johannes Riffelmacher: Mexiko: Tacos, Tequilla, Tattoos. Brandstätter, 288 Seiten, 35 Euro.

DAS REZEPT: Tacos de Cameron

Zutaten – 2 Personen
Garnelen
400 g rohe Garnelen
½ rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Limette
½ TL Cayennepfeffer
3 EL Olivenöl

Für die Chilisalsa
1 Knoblauchzehe
4 EL Mayonnaise
1 EL gemahlene Chipotle Chilischote
1 Limette 
1 TL Honig
1 EL weißer Essig

Für die Avocadosalsa
1 reife Avocado
½ Zwiebel
1 Limette

Basis und Toppings
6 Maistortillas
1 Handvoll Koriander
½ Salatgurke
½ rote Zwiebel
1 Limette 
1 Handvoll Babyspinatblätter 

Zubereitung 
Los geht’s mit der Chilisalsa: Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken, dann mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel gründlich verrühren. Fertig.
Für die Avocadosalsa alle Zutaten in den Mixer und ordentlich durchpürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Garnelen prüfen, ob der Darm entfernt wurde, dann Öl in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel hineingeben, 5 Minuten anschwitzen, bis sie glasig ist. Garnelen zugeben und auf volle Hitze schalten. 4 Minuten goldbraun braten. 
Dann den Knoblauch zugeben, schwarzen Pfeffer, Cayennepfeffer und Salz. Den Limettensaft hineinpressen und 1 Minute verkochen lassen.
Währenddessen eine zweite Pfanne für die Tortillas aufsetzen, ohne Öl, bei mittlerer Hitze.
Dann die Tortillas für eine Minute pro Seite aufbacken. Koriander hacken, Gurke schälen, entkernen, würfeln. Zwiebel schälen und würfeln, Limette achteln. Und so werden die Tacos gebaut: Spinat auf die Tortilla legen, etwas von der Avocadosalsa drauf, dann ein Häuflein Garnelen in die Mitte, Chilisalsa, Koriander, Gurken- und Zwiebelwürfel oben drauf, Limettensaft drüber und jetzt genießen.

Zur Startseite