Fünf Minuten Berlin (Folge 9) Können Zebrastreifen Fußgänger schützen?

4 Kommentare

In Berlin-Treptow wurde am Montagabend ein Fußgänger auf einem Zebrastreifen totgefahren. Kommen Fußgänger in der Berliner Verkehrspolitik zu kurz?

Ein Fußgänger geht in Linz (Österreich) über den ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs. Berlin will die optische Täuschung nicht einführen. Foto: Fotokerschi.At/APA/dpa
p
Mehr zu Treptow-Köpenick