Foto:

European Newspaper Award 2018 Drei Auszeichnungen für den Tagesspiegel beim 20. European Newspaper Award

Der Tagesspiegel ist beim 20. European Newspaper Award, dem größten europäischen Zeitungswettbewerb für Konzeption und Design, ausgezeichnet worden. 182 Zeitungen aus 25 Ländern haben sich an dem Wettbewerb beteiligt.

Der Tagesspiegel wurde mit drei Awards in den Kategorien „Sektions-Titelseite Regionalzeitung“, „Nachrichtenseite zum FIFA World Cup Russland“ und „Beilage zu besonderen Anlässen“ geehrt. Der Preis in der Kategorie „Sektions-Titelseite Regionalzeitung“ ging an die Seiten „Mehr Berlin“ mit einer Arbeit des Künstlers Felix Baxman vom 3. März 2018. In der Kategorie „Nachrichtenseite zum FIFA World Cup Russland“ ging der Preis an die Tagesspiegel-Sonderseite „#ZSMMNBRCH“ innerhalb der 11 FREUNDE-WM-Beilage anlässlich des Ausscheidens der deutschen Nationalelf. In der Kategorie „Beilage zu besonderen Anlässen“ wurde „Die Liste“ vom 9. November 2017 der Künstlerin Banu Cennetoglu ausgezeichnet, die die Namen von 33.293 Personen auflistet, die auf der Flucht nach Europa ums Leben gekommen sind.

Der European Newspaper Award wird veranstaltet von Zeitungsdesigner Norbert Küpper. Der Wettbewerb will den Informationsaustausch zum Thema Zeitungsdesign und Zeitungskonzeption innerhalb Europas verbessern und zu neuen, kreativen Lösungen beitragen.

Zur Startseite