Foto:

Corona-Krise Tagesspiegel schenkt allen Beschäftigten aus dem Gesundheitswesen für sechs Monate die digitale Zeitung

Der Tagesspiegel bedankt sich bei den Beschäftigten aus allen Bereichen des Gesundheitswesens für ihre Hilfe, ihren Einsatz und ihr Durchhaltevermögen in diesem Jahr und verschenkt ab sofort den Tagesspiegel als digitale Zeitung für sechs Monate.

Pflegekräfte, ÄrztInnen, TherapeutInnen, BetreuerInnen aus Pflegeheimen, Kliniken und anderen Einrichtungen, die sich um Kranke und Hilfsbedürftige kümmern, leisten zur Zeit der Corona-Krise unglaubliche Arbeit. Der Tagesspiegel möchte den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeitenden entsprechend würdigen und mit dieser Kampagne ein Zeichen der Wertschätzung setzen.

Interessierte erhalten neben der digitalen Zeitung, die sowohl auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC aufgerufen werden kann, den vollen Zugang zu Tagesspiegel Plus sowie den Checkpoint-Newsletter in der Vollversion. Die Anmeldung für das Angebot erfolgt über den Link tagesspiegel.de/danke2020. Der völlig kostenfreie Bezug endet nach sechs Monaten automatisch und hat kein Tagesspiegel-Abonnement zur Folge.

Zur Startseite