Erst die Zeugnisse, dann das Vergnügen. Foto: Arno Burgi/dpa
p

Winterferien in Berlin Ferientipps für Kinder und Jugendliche

1 Kommentare

Am Freitag kommen die Zeugnisse, dann haben Berliner Schüler eine Woche frei. Hier einige Vorschläge, was sie mit ihrer freien Zeit anfangen können.

Am Freitag, dem 2. Februar, gibt es Halbjahreszeugnisse – und dann haben die Berliner Schülerinnen und Schüler erstmal eine Woche Pause. Langweilen muss sich in den Winterferien niemand, denn in der Stadt ist einiges los für Kinder und Jugendliche.

Zauberstäbe raus

Immer in den Winterferien verwandelt sich das FEZ in der Wuhlheide in ein Zauberschloss, und dort geht es dann fast so zu wie in Hogwarts, der berühmten Zaubererschule aus den Harry-Potter-Büchern. Für viele junge Fans ist das ein Pflichttermin, auf den sie sich lange im Voraus freuen.

Sie kommen kostümiert als Magier, Hexen oder Kobolde an, lassen sich vom sprechenden Hut in die Häuser Gryffindor, Hufflepuff, Slytherin oder Ravenclaw einteilen und nehmen dann am Zauberunterricht teil: Verteidigung gegen die dunklen Künste, Pflege magischer Geschöpfe, Zaubertränke und Quidditch stehen unter anderem auf dem Stundenplan.

Straße zum FEZ 2, Oberschöneweide. 3. bis 11. Februar, Infos: ferienfez.fez-berlin.de

Für Prinzessinnen und Prinzen

Im Schloss Charlottenburg können sich Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren mit historischen Kostümen wie Prinzen und Prinzessinnen kleiden und höfische Tänze lernen. Für den Workshop am Dienstag, 6.2. von 10 bis 13 Uhr gibt es noch wenige Restkarten. Anmeldung unter Tel.: 32 09 10.

Am letzten Ferientag können Familien im Neuen Palais in Potsdam Masken wie für einen königlichen Ball herstellen und das Schloss erkunden.

Beginn 11 Uhr und 14 Uhr, Anmeldung unter Tel.: 0331 96 94 200.

Brotbacken im Museum

„Drei Brote und ein Halleluja“ heißt das Ferienprogramm im Jüdischen Museum. In einem Workshop für Kinder von sieben bis zehn Jahren geht es am 8. Februar von 11 bis 13 Uhr um die Bedeutung von Brot und die Verwendung in den verschiedenen Religionen. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung „Welcome to Jerusalem“ backen und kosten die Kinder verschiedene Brotarten.

Anmeldung unter Tel. 030 25 99 33 05 oder kinder@jmberlin.de

Weitere Ferientipps findet man unter berlin.de/familie/veranstaltungen

Mehr zu Charlottenburg-Wilmersdorf