Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: dpa
© dpa

Unfall in Berlin-Spandau Achtjährige von Auto angefahren und schwer verletzt

In Spandau hat ein Autofahrer ein Mädchen angefahren, das die Straße überquerte. Das Kind kam in eine Klinik. Zwei Frauen erlitten einen Schock.

Ein Kind ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Spandau schwer verletzt worden. Das achtjährige Mädchen sei am Sonntagabend auf der Neuen Bergstraße von einem Auto angefahren worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Demnach war das Kind aus einem parkenden Wagen ausgestiegen und hatte die Straße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten.

Rettungskräfte hätten das schwer verletzte Mädchen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, hieß es weiter.

Zwei Frauen im Alter von 22 und 26 Jahren, die zuvor mit dem Kind im haltenden Wagen gesessen hatten, erlitten nach den Angaben zufolge einen psychischen Schock und wurden ambulant in einer Klinik betreut. Der 47 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. (dpa)

[Mehr konkrete Bezirksnachrichten, Kiez-Debatten, viele Termine und Tipps aus Spandau: Jetzt im aktuellen Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel - leute.tagesspiegel.de]

Jetzt kostenlos bestellen

Hier nenne ich Ihnen die Themen, die Sie im aktuellen Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel finden.

- "Start der Badesaison am Glienicker See": Stadträte sprechen im Newsletter über Kampf gegen illegale Dauercamper, dreiste Falschparker - und mehr Sensibilität zum großen Seegottesdienst in Kladow

- Staakenerin im Newsletter-Portrait: "Ich bin Staatsanwältin und Kinderbuchautorin"

- "Seit 6 Monaten ist unser Fahrstuhl kaputt": Leserbeschwerden und Vermieterreaktion im Newsletter

- In Spandau fehlen 150 Kilometer Bürgersteig

- Berlins Bus-Bezirk No.1: BVG lädt zur E-Bus-Party nach Spandau

Jetzt kostenlos bestellen

- 13.000 Fahrzeuge und viele Löcher: die kaputte Niederneuendorfer Allee

- Kladow, Staaken, Falkenhagener Feld: 3 neue Kitas für Spandau - und ein neues Zentrum für Schwangere

- 70 Jahre Friedhof Ruhleben

- Haveldüne, Hahneberg, Heerstraßen-Damm - wie hoch seid ihr eigentlich?

- Fête de la Musique vorm Lutetia

- Neuer Kulturort neben der Kirche St. Nikolai

- Kommt das Wasserwerk Jungfernheide zurück?

Jetzt kostenlos bestellen

- Viel Kiezsport von Kladow bis Hakenfelde: Rudern, SUP, Fußball...

- Leserbriefe zu Hahneberg, Rasern, Eisdielen, Finanzamt...

Die Tagesspiegel-Newsletter haben schon mehr als 260.000 Abos und damit noch viel mehr Leserinnen und Leser. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Und wer die Newsletter noch nicht kennt: Probieren Sie uns gerne aus. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Startseite