Im Bau: Die Stadtautobahn A115 in Zehlendorf. Foto: Thilo Rückeis
p

Stadtautobahn A115 Staugefahr auf der Avus - nur eine Spur frei

0 Kommentare

Ab Samstag stehen auf der Autobahn in Zehlendorf in beide Fahrtrichtungen je nur eine Spur zur Verfügung.

Autofahrer müssen sich ab diesem Wochenende auf Einschränkungen auf der Stadtautobahn A115 im Bereich des Zehlendorfer Kleeblatts einstellen. Wie die Senatsverkehrsverwaltung am Mittwoch mitteilte, werden die Fahrbahnen in beiden Fahrtrichtungen erneuert. Deshalb kann ab Samstagfrüh (1. September) um 5 Uhr bis voraussichtlich Sonntag kommender Woche (9. September) um 5 Uhr in beiden Fahrtrichtung jeweils nur eine Spur befahren werden. Die Fahrbahnerneuerungen stehen im Zusammenhang mit dem Neubau der dortigen Brückenanlagen.

Laut Verkehrsverwaltung soll der Verkehr jeweils einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden, die Zu- und Abfahrten sollen aber offen bleiben. Die Planer bitten Autofahrer, den Bereich während der Bauarbeiten nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren. (Tsp)

Mehr zum Thema

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Die "Tagesspiegel Leute"-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Zur Startseite