Zum Corona-Überblick: Alle Zahlen zu SARS-CoV-2 in Deutschland
Alle Jahre wieder. Aufbauarbeiten für die Silvester-Party-Meile vor einem Jahr. Foto: Paul Zinken/dpa
© Foto: Paul Zinken/dpa

Silvestermeile im Tiergarten Straße des 17. Juni gesperrt

Vom 27.12. bis zum 03.01. können hier keine Autos fahren. Sicherheitsmaßnahmen werden wieder streng sein, dafür gibt es Rednex und Oli P. zu sehen!

Die Aufbauarbeiten für die Silvestermeile im Tiergarten beginnen am Mittwoch, 27. Dezember. Die Straße des 17. Juni bleibt daher von der Siegessäule bis Brandenburger Tor gesperrt. Der Verkehr kann dort ab 3. Januar wieder rollen. Die Sperrungen rund um das Partygelände werden in den kommenden Tagen ausgeweitet.

Die Silvestermeile öffnet am Sonnabend, 30. Dezember, um 14 Uhr. Bis 20 Uhr finden Proben der Bands statt. Zum Jahreswechsel werden Musiker wie etwa die Münchner Freiheit, The Rasmus, Rednex, Die Höhner, Bell, Book and Candle, Nana, Oli P., Spider Murphy Gang und Stereoact erwartet; Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner übernehmen die Moderation.

Die Party-Meile öffnet am 31. Dezember um 14 Uhr und bleibt bis zum 1. Januar um 3 Uhr geöffnet. Um 19 Uhr beginnt das Festprogramm. Auch in diesem Jahr werden die Sicherheitsmaßnahmen streng sein: Die Mitnahme von Feuerwerk, Rucksäcken, größeren Taschen, Alkohol, Flaschen ist verboten; erlaubt sind Jutebeutel, Turnbeutel, Gürteltaschen, kleine Handtaschen.

Zur Startseite