Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild). Foto: Boris Roessler/dpa
© Boris Roessler/dpa

Schwerer Verkehrsunfall in Treptow-Köpenick Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

In Oberschöneweide wird ein Junge von einem Auto angefahren und erleidet schwere Kopfverletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall in Oberschöneweide wurde ein Kind am Donnerstagnachmittag schwer verletzt. Der 9-jährige Junge soll gegen 14:30 Uhr die Siemensstraße überquert haben, das meldete die Berliner Polizei am Freitag. Zeitgleich bog ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer von der Edisonstraße rechts in die Siemensstraße ab.

Der junge lief vom linken Fahrbahnrand aus über die Straße, während die Autos auf dem linken Fahrstreifen verkehrsbedingt hielten. Als der 9-jährige durch die Autos hindurch auf den rechten Fahrstreifen lief, konnte der von rechts kommende Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Das Kind wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. (Tsp/lro)

Zur Startseite