Die Berliner Polizei beschlagnahmte sechs Kilo Marihuana in Oberschöneweide. Foto: Polizei Berlin
© Polizei Berlin

Treptow-Köpenick Polizei findet sechs Kilo Marihuana in Oberschöneweide

Die Drogen waren für den Verkauf im Görlitzer Park gedacht. Der Dealer wurde festgenommen.

Sechs Kilo Marihuana stellte die Polizei Mittwochabend sicher. Ermittler in zivil passten einen 28-jährigen Dealer ab, der sich gegen 20 Uhr am Mittwoch in der Edisonstraße mit einem Käufer treffen wollte. Er trug eine Tüte mit einem Kilo Marihuana bei sich, der Käufer blieb unbekannt.

Als die Polizisten das Auto des 28 Jahre alten Mannes durchsuchten, fanden sie fünf weitere Kilo der Droge. Die Ermittlungen ergaben, dass es wohl zum Verkauf im Görlitzer Park gedacht war. Der 28-Jährige wurde festgenommen. (Tsp)

Zur Startseite