Berliner Rettungsdienst im Einsatz. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa
p

Tempelhof-Schöneberg Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

3 Kommentare

Bei einem Zusammenstoß mit einem BMW-Fahrer erlitt die Frau schwere Kopfverletzungen. Sie wurde zur Operation ins Krankenhaus gebracht.

Dienstag Nacht ereignete sich in Tempelhof ein schwerer Verkehrsunfall. Nach den ersten Ermittlungen befuhr ein 26-jähriger BMW-Fahrer gegen 00.10 Uhr die Holzmannstraße in Richtung Gottlieb-Dunkel-Straße und bog dann nach links in diese ab. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 52-jährigen Rollerfahrerin, die auf der Gottlieb-Dunkel-Straße unterwegs war. Die Frau stürzte dabei über die Motorhaube und zog sich schwere Kopfverletzungen und Brüche zu. Sie musste mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie operiert wurde.

Zur Startseite