Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild). Foto: Boris Roessler
© Boris Roessler

Fußgängerin durch die Luft geschleudert 18-Jährige in Neu-Hohenschönhausen schwer verletzt

Als er auf die linke Fahrbahn wechselte, erfasste ein 19-jähriger Golffahrer die junge Frau. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

In Neu-Hohenschönhausen wurde am Freitagmorgen eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf gegen 7.20 Uhr auf der Darßer Straße in Richtung Roelckestraße. Als er an einem Stau vorbeifahren und auf die linke der beiden Fahrbahnen wechseln wollte, erfasste er die von rechts kommende Fußgängerin.

Durch den Aufprall wurde die 18-Jährige mehrere Meter durch die Luft geschleudert, stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen an Kopf, Rumpf und Beinen. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)

Zur Startseite