Der 20-jährige mutmaßliche Drogendealer fuhr mit mehreren Päckchen Drogen durch Berlin-Friedrichshain. Foto: REUTERS
© REUTERS

Berlin-Friedrichshain 20-Jähriger mit Drogen erwischt

Der Cannabisgeruch aus dem Inneren des Autos entlarvte den 20-Jährigen. Bei einer späteren Wohnungsdurchsuchung fanden Beamte 1,5 Kilo Cannabis und Waffen.

Ein 20-jähriger mutmaßlicher Drogendealer ist bei einer Verkehrskontrolle in Berlin-Friedrichshain festgenommen worden.

Beamte hatten zunächst Cannabisgeruch aus dem Inneren des Autos bemerkt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Durchsuchung des Wagens am Mittwochabend in der Rigaer Straße wurden dann mehrere Päckchen mit Drogen gefunden.

Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Pankow stellten die Beamten außerdem rund 1,5 Kilo Cannabis, einen Schlagring und einen Teleskopschlagstock sicher. (dpa)

Zur Startseite